Wir setzen auf KI-Anwendungen für die Veredelung unserer in Deutschland produzierten Produkte und für disruptive Geschäftsmodelle (Wolfgang Wahlster)

Wir setzen auf KI-Anwendungen für die Veredelung unserer in Deutschland produzierten Produkte und für disruptive Geschäftsmodelle durch Smart Services auf diesen Produktplattformen. Wir rüsten die deutschen Exportschlager mittels Künstlicher Intelligenz auf, in unseren Werkzeugmaschinen als Fabrikausstatter der Welt, der Medizintechnik, in unseren Autos, Agrarmaschinen und hochwertigen Haushaltsgeräten. Siemens beispielsweise ist Weltmarktführer für Hochleistungsscanner in der Medizin und die Bildinterpretation mittels KI-Systemen ist eine wesentliche Erfolgskomponente in der klinischen Praxis. Bei KI-Verfahren für autonomes Fahren haben deutsche Unternehmen erheblich mehr Patente als die Amerikaner und Chinesen.

Quelle: “Wir veredeln mit KI unsere Exporte”, Interview mit Wolfgang Wahlster, FAZ vom 25.04.18

 

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge aus Zeitschriften, Blogs etc. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.