Archiv der Kategorie: Biografien

“Es geht von der Hardware über die Software zum Content” – Interview mit Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer

Vor wenigen Wochen wurde August-Wilhelm Scheer (Foto), Deutschlands Informatik-Pionier, 80 Jahre alt. Anlass für einen Blick auf die Entwicklung in der IT während der letzten Jahrzehnte, die Scheer wie kaum ein anderer hierzulande miterlebt und vor allem mitgestaltet hat. Scheer Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biografien, Interviews, Wirtschaftsgeschichte | 1 Kommentar

“Timing – zum effektiven Umgang mit der Zeit. Erfahrungen und Empfehlungen von August-Wilhelm Scheer”

Von Ralf Keuper

Den richtigen Zeitpunkt zu erwischen, ist in fast allen Lebensbereichen eine wesentliche Bedingung für den Erfolg. Eine Innovation, die ihrer Zeit zu weit voraus ist, die Gründung eines Unternehmens, das einen Bedarf bedienen will, der nur von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biografien, Managementliteratur, Sachbücher | 1 Kommentar

Was Tesla von anderen Automobilherstellern unterscheidet

Von Ralf Keuper

Derzeit wird – mal wieder – eifrig darüber diskutiert, was Tesla von den meisten anderen Automobilherstellern, insbesondere den deutschen, unterscheidet. Für den Automobilexperten Ferdinand Dudenhöfer ist der größte Vorteil von Tesla das Tempo[1]Autopapst über E-Autos: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge aus Zeitschriften, Blogs etc., Biografien, Managementliteratur, Sachbücher | Schreib einen Kommentar

Franz Simon Meyer: Der Bankier als Chronist und Literat

Von Ralf Keuper

Es kommt sehr selten vor, dass sich Bankiers als Chronisten ihrer Zeit und Literaten erweisen. Biografien ehemaliger Bankiers pflegen für gewöhnlich nach wenigen Jahren der – häufig wohlverdienten – Vergessenheit anheim zu fallen. Zu den wenigen Ausnahmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biografien, Sachbücher, Wirtschaftsgeschichte | Schreib einen Kommentar

Scheer Holding: Musterbeispiel einer modernen Netzwerkorganisation

Von Ralf Keuper

In der Vergangenheit hatten die Unternehmen häufig nur die Wahl zwischen einer nach funktionalen oder divisionalen Kriterien ausgerichteten Organisationsform. Etwas später kamen die Matrix-Organisation und die Prozessorganisation dazu. Damit schien die Komplexität des Marktumfeldes beherrschbar. Der technologische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biografien, Managementliteratur, Wirtschaftsgeschichte | 1 Kommentar

Automobil: Benz & Daimler

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biografien, Wirtschaftsgeschichte | Schreib einen Kommentar

Joseph Schumpeter – Die schöpferische Zerstörung des Kapitalismus

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biografien, Wirtschaftsgeschichte, Wissenschaftliche Arbeiten | Schreib einen Kommentar

“Sturm gegen den Stillstand” von James Dyson

Von Ralf Keuper

Auf seinem Weg zu einem der erfolgreichsten britischen Unternehmer der letzten Jahrzehnte musste James Dyson etliche Rückschläge hinnehmen. Dennoch hielt er unbeirrt an seiner Idee des Dual Cyclone, des beutellösen Staubsaugers fest. Dyson führt seinen Erfolg vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge aus Zeitschriften, Blogs etc., Biografien | Schreib einen Kommentar

Die Deutsche Bank unter Hermann Josef Abs

Die Deutsche Bank präsentierte sich unter der Leitung von Abs trotz ihrer weitläufigen, von ihm zielbewusst vorangetriebenen internationalen Aktivitäten und Engagements sehr deutlich als nationale Bank im eigentlichen Wortsinn. Sie stellte sich dabei sehr bewusst in die Tradition ihrer Gründer:

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Biografien, Wirtschaftsgeschichte | Schreib einen Kommentar

Sieg der Feuermaschiene | Erfindung der modernen Dampfmaschie

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge aus Zeitschriften, Blogs etc., Biografien, Wirtschaftsgeschichte | Schreib einen Kommentar