Archiv der Kategorie: Wirtschaftsgeschichte

Der Nationalsozialismus in der Unternehmensgeschichte: Hinterlässt die Sonderkonjunktur Spuren?

Die Geschichte der deutschen Unternehmen im Nationalsozialismus aufzuarbeiten ist eine in hohem Maße vorbelastete Tätigkeit. Bewegt sich die wirtschafts- und sozialhistorische Forschung meist im Schutze wissenschaftlicher Abgeschiedenheit, so sind die Diskussionen um die Unternehmen im NS von zahlreichen politischen, gesellschaftlichen,

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Beiträge aus Zeitschriften, Blogs etc., Wirtschaftsgeschichte, Wissenschaftliche Arbeiten | Schreib einen Kommentar

“Die Verantwortung des Staates für die Wirtschaft” von Dietmar Petzina

Das Generalthema dieser Tagung – Entwicklung öffentlicher Ausgaben und deren Umverteilungswirkungen – bedarf im vorliegenden Fall vorweg der Einschränkung und Präzisierung gleichermaßen. Zum einen werden nicht die öffentlichen Ausgaben in einer bestimmten Epoche schlechthin diskutiert, vielmehr nur jener Teil staatlicher

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Sachbücher, Wirtschaftsgeschichte | Schreib einen Kommentar

“Es geht von der Hardware über die Software zum Content” – Interview mit Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer

Vor wenigen Wochen wurde August-Wilhelm Scheer (Foto), Deutschlands Informatik-Pionier, 80 Jahre alt. Anlass für einen Blick auf die Entwicklung in der IT während der letzten Jahrzehnte, die Scheer wie kaum ein anderer hierzulande miterlebt und vor allem mitgestaltet hat. Scheer Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biografien, Interviews, Wirtschaftsgeschichte | 5 Kommentare

McKinsey bei Hoechst

Um die richtige Strategie für die kommenden Jahre zu erarbeiten, ließ sich Jürgen Dormann ab 1995 exklusiv von einem Partner von McKinsey beraten: Wilhelm Rall.

Wilhelm Rall führte mit allen Vorständen Gespräche und ließ sich deren Arbeitsgebiete erklären. Ich stand

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Managementliteratur, Sachbücher, Wirtschaftsgeschichte | Ein Kommentar

Die Geschichte von Audi

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge aus Zeitschriften, Blogs etc., Wirtschaftsgeschichte | Schreib einen Kommentar

Internet, Glasfaser und Neue Medien: Wie Deutschland den Anschluss verlor

Von Ralf Keuper

In den letzten 30 Jahren haben Deutschland und Europa mit zusehen müssen, wie große US-amerikanische und zuletzt auch chinesische Technologiekonzerne das Internet unter ihre Kontrolle brachten und eine neue Form der Ökonomie, die Plattformökonomie, begründet haben. Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaftsgeschichte | Ein Kommentar

“Wohlstand und Armut der Nationen” von David Landes (Teil 1)

Von Ralf Keuper

Woher kommt es, dass einige Nationen über Jahrhunderte einen großen wirtschaftlichen Aufschwung erleben und reich werden, während andere mit einem vergleichbaren Potenzial in Armut verharren? Welche Faktoren sind dafür verantwortlich?

Der renommierte Wirtschaftshistoriker David Landes ging diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachbücher, Wirtschaftsgeschichte | Schreib einen Kommentar

Zeitreise: So wurde 1996 Jahren das Internet erklärt! – Dokumentation von NZZ Format

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaftsgeschichte | Schreib einen Kommentar

Hanomag – Aufstieg und Fall einer Legende

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge aus Zeitschriften, Blogs etc., Wirtschaftsgeschichte | Schreib einen Kommentar

Endspiel für die deutsche Automobilindustrie

Von Ralf Keuper

Die Lage muss schon ernst sein, wenn der VW-Chef sich zu einer “Brandrede” veranlasst sieht und darin fordert, das Unternehmen müsse sich möglichst rasch in einen Digitalkonzern verwandeln, wenn es die Zukunft noch erleben will (Vgl. dazu: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge aus Zeitschriften, Blogs etc., Wirtschaftsgeschichte | Ein Kommentar