Red One: Blue Ocean – Strategie in der Praxis

Von einem gelungenen Beispiel für die Anwendung der Blue Ocean – Strategie berichtet Ioan Carpus in seinem Beitrag Red One: a blue ocean in the cinematographic camery industry. Eine Geschichte wie aus dem Lehrbuch. Red One hat es geschafft, den Markt für kinematische Kameras durch gezielte strategische Entscheidungen umzukrempeln. Dazu zählt die Konzentration auf benutzerfreundliche, technische Features, die Eliminierung unnötiger Komponenten bei deutlicher Reduktion der Kosten sowie die Lancierung weiterer Zusatzangebote, die die Akzeptanz der Nutzer und den Erfahrungsaustausch untereinander erhöhen.

Damit zeigt sich, dass das Thema Strategie auch im digitalen Zeitalter weiterhin relevant ist, wenngleich nicht mehr in der herkömmlichen Weise als Frage von Kostenführerschaft oder Differenzierung.

 

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge aus Zeitschriften, Blogs etc. abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.