Archiv der Kategorie: Sachbücher

“Die Netflix-Revolution. Wie Streaming unser Leben verändert” von Oliver Schütte

Von Ralf Keuper Immer mehr Zuschauer nutzen das Filmangebot von Netflix, Amazon und weiterer Streaming-Plattformen. Das alte klassische, lineare Fernsehen befindet sich dagegen auf dem Rückzug (Vgl. dazu: Das lineare Fernsehen ist in zehn Jahren tot – glauben viele junge Erwachsene & Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachbücher | Schreib einen Kommentar

Technik in der Commerzbank von 1870 bis heute

Von Ralf Keuper Ohne den Einsatz der Technik wäre das moderne Bankwesen, wie es in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts seinen Anfang nahm, undenkbar. Heute durchringt die Technik nahezu alle Lebensbereiche; häufig unter dem Schlagwort “Digitalisierung” zusammengefasst. Die Entwicklung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachbücher, Wirtschaftsgeschichte | Schreib einen Kommentar

Franz Simon Meyer: Der Bankier als Chronist und Literat

Von Ralf Keuper Es kommt sehr selten vor, dass sich Bankiers als Chronisten ihrer Zeit und Literaten erweisen. Biografien ehemaliger Bankiers pflegen für gewöhnlich nach wenigen Jahren der – häufig wohlverdienten – Vergessenheit anheim zu fallen. Zu den wenigen Ausnahmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biografien, Sachbücher, Wirtschaftsgeschichte | Schreib einen Kommentar

Das Geschäftsmodell-Toolbook für digitale Ökosysteme

Die digitale Transformation schafft neue Märkte, verändert Wertschöpfungs- und Marktstrukturen sowie Geschäftsmodelle. Dabei gehen Digitalisierung und Plattformisierung der Wirtschaft Hand in Hand, sodass vielfach von einer digitalen Plattformökonomie die Rede ist. Sie verknüpfen Akteure, die ohne die Plattform nicht oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Managementliteratur, Ratgeberliteratur, Sachbücher | Schreib einen Kommentar

Wirtschaftspresse als verlässliche Kontraindikation

Von Ralf Keuper Ein wiederkehrendes Muster in der Wirtschaftspresse ist, besonders erfolgreichen Personen oder Unternehmen Eigenschaften zuzuschreiben, die erklären sollen, warum sie von einem Rekord zum anderen eilen. Häufig entsteht dabei ein Bild, das diesen Personen und Unternehmen eine fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge aus Zeitschriften, Blogs etc., Interviews, Managementliteratur, Sachbücher | Schreib einen Kommentar

“Versager im Dreiteiler. Wie Unternehmensberater die Wirtschaft ruinieren” von Rainer Steppan

Von Ralf Keuper Es gibt wohl nur wenige Berufsgruppen, bei denen Anspruch und Wirklichkeit so weit auseinander klaffen, wie bei der Zunft der Unternehmensberater. Dieser Berufsstand war in der Vergangenheit immer wieder Gegenstand der Kritik. Aktuell sorgt der Aufwand für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Managementliteratur, Sachbücher | Schreib einen Kommentar

Anzeichen für blinden Glauben an die eigenen herausragenden Produkte, während sich der Markt in eine völlig andere Richtung bewegt

Konkurrenten bieten neue Produkte an, die nach Auffassung aller Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen zum Scheitern verurteilt sind, obwohl die Kunden sie in immer größerer Anzahl kaufen. Sie haben sich eine lange Liste von Adjektiven ausgedacht, um die Zielgruppen zu beschreiben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Managementliteratur, Sachbücher | Schreib einen Kommentar

Die fundamentalen Defizite des “Blitzscaling” nach Art des Silicon Valley

Von Ralf Keuper Den Erfolgen der Startups und Internetunternehmen aus dem Silicon Valley wird im Ausland häufig große Bewunderung entgegen gebracht. Respekt flößt vor allem die Fähigkeit vieler Startups ein, ihre Services in kurzer Zeit fast über den gesamten Globus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge aus Zeitschriften, Blogs etc., Managementliteratur, Sachbücher | Schreib einen Kommentar

China-Insider Frank Sieren: Die neue Supermacht China

Veröffentlicht unter Interviews, Sachbücher | Schreib einen Kommentar

“Bad Bank – Aufstieg und Fall der Deutschen Bank” – Interview mit dem Autor und Dokumentarfilmer Dirk Laabs

Dirk Laabs Über die Deutsche Bank ist in den letzten Jahren viel geschrieben und berichtet worden. Kaum ein anderer hat sich jedoch so intensiv mit der Materie beschäftigt wie Dirk Laabs(Foto). Für seine Bücher, wie der Der deutsche Goldrausch. Die wahre Geschichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews, Sachbücher | Schreib einen Kommentar