Archiv der Kategorie: Interviews

Wirtschaftspresse als verlässliche Kontraindikation

Von Ralf Keuper Ein wiederkehrendes Muster in der Wirtschaftspresse ist, besonders erfolgreichen Personen oder Unternehmen Eigenschaften zuzuschreiben, die erklären sollen, warum sie von einem Rekord zum anderen eilen. Häufig entsteht dabei ein Bild, das diesen Personen und Unternehmen eine fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge aus Zeitschriften, Blogs etc., Interviews, Managementliteratur, Sachbücher | Hinterlasse einen Kommentar

“Die Wallet, die neben Payment den größten Mehrwert bieten kann, wird in der Gunst des Kunden v

Der Markt für Online-Bezahlverfahren ist hart umkämpft. Momentan sieht es  danach aus, dass die Lösungen der großen Technologiekonzerne, wie Apple oder Google, das Rennen um die Gunst der Kunden gewinnen. Neue Allianzen, wie die zwischen Apple und Goldman Sachs, sorgen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews | Hinterlasse einen Kommentar

An interview with Professor James G. March

Veröffentlicht unter Interviews, Managementliteratur, Wissenschaftliche Arbeiten | Hinterlasse einen Kommentar

China-Insider Frank Sieren: Die neue Supermacht China

Veröffentlicht unter Interviews, Sachbücher | Hinterlasse einen Kommentar

“Crypto Assets sind eine gute Beimischung für jedes Portfolio” – Interview mit Marco Bodewein (Bitcoin Group SE)

Die Bitcoin Group SE betreibt über ihre Tochter, die Bitcoin Deutschland AG, den bekanntesten Cryptomarktplatz in Deutschland Bitcoin.de. Mit der Übernahme der Tremmel Wertpapierhandelsbank vor wenigen Monaten hat die Bitcoin Group ein Zeichen gesetzt. Im Gespräch erläutert Marco Bodewein, Geschäftsführender … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews | Hinterlasse einen Kommentar

“Bad Bank – Aufstieg und Fall der Deutschen Bank” – Interview mit dem Autor und Dokumentarfilmer Dirk Laabs

Dirk Laabs Über die Deutsche Bank ist in den letzten Jahren viel geschrieben und berichtet worden. Kaum ein anderer hat sich jedoch so intensiv mit der Materie beschäftigt wie Dirk Laabs(Foto). Für seine Bücher, wie der Der deutsche Goldrausch. Die wahre Geschichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews, Sachbücher | Hinterlasse einen Kommentar

Google ist die beste Idee, die ich jemals gesehen habe (Andreas von Bechtolsheim)

Der deutsche Informatiker Andreas von Bechtolsheim war einer der ersten Geldgeber der Google-Gründer. Im FAZ.NET-Gespräch erinnert sich der Milliardär zurück – und erklärt, warum es die beste Idee war, die er jemals gesehen hat. Link: „Ich schrieb sofort einen Scheck über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge aus Zeitschriften, Blogs etc., Interviews, Wirtschaftsgeschichte | Hinterlasse einen Kommentar

“Räumliche wie ideelle Entfernung vom „Move fast and break things“-Silicon Valley könnte sich als Vorteil erweisen” – Interview mit Marc Rohlfing

Angesichts der Zahl neuer Technologien, die für sich beanspruchen, “disruptiv” zu sein, kann der Überblick schnell verloren gehen. Insofern ist es gut, wenn man jemanden trifft, der hier Orientierung geben kann, wie Marc Rohlfing (Foto). Der Dozent, IT-Berater und Technologiescout … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews | Hinterlasse einen Kommentar

“Vertrauen in die Integrität und Identität eines Geschäftspartners ist einer der wichtigsten Faktoren der digitalen Kommunikation” – Interview mit Thomas Müller (CEO contractus GmbH)

Wenn Unternehmen untereinander Daten und Informationen austauschen, dann geschieht das häufig auf Basis einer langjährigen Geschäftsbeziehung. Mit neuen noch unbekannten Geschäftspartnern ist man diesbezüglich zurückhaltender. Die Blockchain-Technologie könnte diese Vertrauenslücke schließen und darüber hinaus die Koordination zwischen den Unternehmen vereinfachen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews | Hinterlasse einen Kommentar

“Unsere Maschinenbauer sollten ihre digitalen Pilgerreisen nicht ins Silicon Valley, sondern nach China unternehmen” – Interview mit Dr. Holger Schmidt (Netzökonom)  

Die deutsche Wirtschaft mit ihrem Schwerpunkt auf der Hardware tut sich noch schwer, die Herausforderungen der Digitalisierung anzunehmen. Das ingenieursmäßige Vorgehen und Denken steht dem Erfolg häufig im Weg. Wie kann Deutschland seine Industrie in die digitale Ökonomie überführen, können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews, Wissenschaftliche Arbeiten | 1 Kommentar