„Wettbewerbsvorteile durch Information“ von Michael E. Porter und Victor E. Millar

Von Ralf Keuper

Bei dem Artikel Wettbewerbsvorteile durch Information, der in der englischen Originalfassung im Jahr 1985 im Harvard Business Review veröffentlicht wurde, handelt es sich um einen, für die damalige Zeit, wegweisenden Artikel, dem sich heute noch inspirierende Gedanken entnehmen lassen. 
Inzwischen ist an Porters Modell von vielen Seiten Kritik geübt worden, u.a. von Don Tapscott

Weitere Quellen:

Michael E. Porter und Victor E. Millar: Wettbewerbsvorteile durch Information, in: Informations- und Datentechnik, Band 1, hrsg. vom Harvardmanager 

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.