Plattforminnovation im Mittelstand

Die Studie untersucht die Verbreitung von mittelstandsorientierten Plattformorganisationen (MPO) in Deutschland und deren Hindernisse und Chancen in der Plattforminnovation. MPO sind Organisationen, die digitale Plattformen anbieten, welche sich auf mindestens einer Marktseite direkt an mittelständische Unternehmen als zentrale Nutzergruppe richten. MPO werden von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) selbst oder von Großunternehmen und Startups betrieben. Kernergebnis der Studie ist, dass mittelständische Unternehmen im Sinne dieser Studie das Potenzial haben, von Plattforminnovation zu profitieren, dass es jedoch bisher vor allem Großunternehmen und Startups sind, die MPO aufbauen.

Als Policy-Optionen legt die Studie nahe, die Förderung von Initiativen zur Geschäftsmodell- innovation weiter auszubauen und dadurch Plattforminnovation für mittelständische Unternehmen vor Ort zugänglich zu machen. Zudem wird das Konzept einer Plattform-Agentur vorgeschlagen, welche technische Infrastruktur und Open-Source-Software-Komponenten bereit stellt, deren Bedarf mittels nutzerzentrierter Verfahren im Markt erkannt wurde. …

Quelle / Link: Plattforminnovation im Mittelstand

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge aus Zeitschriften, Blogs etc., Wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.