Archiv der Kategorie: Sachbücher

Das Digital – Wertschöpfung und Arbeit im digitalen Zeitalter

Veröffentlicht unter Sachbücher, Wissenschaftliche Arbeiten | Hinterlasse einen Kommentar

Fredmund Malik über das Management von Organisationen

Veröffentlicht unter Beiträge aus Zeitschriften, Blogs etc., Managementliteratur, Sachbücher | Hinterlasse einen Kommentar

“Handbuch Finanzmanagement” von Philipp Lütolf, Markus Rupp und Thomas K. Birrer

Von Ralf Keuper Bücher, die sich mit Fragen der Bilanzierung und der Finanzierung beschäftigen, sind für gewöhnlich ein ziemlich trockener Stoff. Um so mehr, wenn es sich dabei um ein Werk mit mehr als 700 Seiten handelt. Obwohl ich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachbücher | Hinterlasse einen Kommentar

The New Data Deal

Von Ralf Keuper Daten sind mittlerweile für zahlreiche Geschäftsmodelle der wichtigste “Treibstoff”. Unternehmen wie Google, facebook oder Amazon verdanken ihren wirtschaftlichen Erfolg sowie ihre hohe Bewertung an der Börse vornehmlich der Tatsache, dass sie die Verhaltens- und Transaktionsdaten, welche die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge aus Zeitschriften, Blogs etc., Sachbücher | 1 Kommentar

Digitale Transformation: Verschläft Deutschland die digitale Zukunft (Tim Cole)

Veröffentlicht unter Beiträge aus Zeitschriften, Blogs etc., Sachbücher | Hinterlasse einen Kommentar

“Intelligent Enterprise” von James Brian Quinn

Von Ralf Keuper Gerade die deutsche Wirtschaft tut sich nach Ansicht vieler Marktbeobachter schwer, ihr Denken in Produkten zu überwinden und die Herausforderungen der Digitalisierung und zunehmenden Vernetzung anzunehmen. Für den deutschen Ingenieur, seit mehr als hundert Jahren Sinnbild der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Managementliteratur, Sachbücher | 3 Kommentare

Die Zukunft Europas zwischen Amerika und Asien (Konrad Seitz)

Die neue entscheidende Quelle des Reichtums ist heute das Wissen und die Anwendung auf die Produktion. Die Erzeugung von Wissen durch Forschung und Entwicklung, die effiziente Nutzung und Verteilung des neu geschaffenen Wissens und seine schnelle Umsetzung in neue Produkte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachbücher | Hinterlasse einen Kommentar

Das Internet in Deutschland Differenzierungen, Spaltungen, Kopplungen

Erste Überlegungen zur regionalen Dimension des Internets gehen zurück auf Diskussionen mit Vertretern der Initiative zur besseren Vernetzung des Silicon Valley (Smart Valley Initiative) in Palo Alto, die mir 1995 dank der persönlichen Unterstützung durch Werner Kanthak von Hewlett Packard … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachbücher, Wirtschaftsgeschichte, Wissenschaftliche Arbeiten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die stille Macht. Lobbyismus in Deutschland

Immer öfter legen gegenwärtig die Stillen im Lande ihre Zurückhaltung ab. Kaum wird eine Reform angekündigt, melden sich Interessengruppen und bauen ihre Drohpotenziale auf. Dies können andere Akteure in der Politik oft sogar vermeiden, die sogenannten Lobbygruppen. Sie verstehen es, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachbücher, Wissenschaftliche Arbeiten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

„Funktionen und Folgen formaler Organisation“ von Niklas Luhmann

Von Ralf Keuper Mit „Funktionen und Folgen formaler Organisation“, das erstmals im Jahr 1964 erschien, legte Niklas Luhmann eine Analyse der Funktionsweisen von Organisationen vor, die im Gegensatz zu den bis dahin dominierenden Ansätzen von Einzelpersonen und Mittel/Zweck-Betrachtungen abstrahierte und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachbücher | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar